HAKEN
DRAN.

CHEKKER® digitalisiert den manuellen Fertigungsarbeitsplatz. Werker werden intuitiv angeleitet und die Qualität automatisiert überprüft.

ÜBER CHEKKER®

Mit CHEKKER® bekommen Werker eine schrittweise Anleitung im Maßstab 1:1 direkt auf die Arbeitsfläche projiziert und gleichzeitig wird überprüft, ob alle Einbauteile und die Bewehrung, entsprechend dem Plan, richtig eingebaut sind.

1:1 Projektionen statt Papierpläne

CHEKKER® ermöglicht einfacheres Arbeiten für Werker.

Durch direkte Projektion auf die Arbeitsfläche werden Anweisungen schrittweise dargestellt, sodass sie von Werkern fehlerfrei interpretiert und umgesetzt werden können.

Gleichzeitig wird eine sequenzielle Qualitätsprüfung mit direkter Freigabe des nächsten Arbeitsschrittes durchgeführt.

Papierpläne gehören mit CHEKKER® der Vergangenheit an. 

1 of 5

CHEKKER® Boxen projizieren CAD-Daten des Plans vollflächig,
in Farbe und hochauflösend auf die Produktionsfläche.

2 of 5

Die CHEKKER® Software stellt in Verbindung mit der CHEKKER® Box einen reibungslosen Arbeitsablauf sicher.

3 of 5

CHEKKER® ist in der Lage, Positionen, Höhen, Kanten, farbliche Merkmale
und Dimensionen von Einbauteilen automatisiert zu erkennen und mit CAD-Plandaten zu vergleichen.

4 of 5

Mit CHEKKER® Control ist es möglich die projizierten Teile des Plans bei Einzelfertigungsplätzen
ein- & auszublenden.
Damit kann der Arbeitsablauf besser gesteuert werden.

5 of 5

Lernen Sie CHEKKER® interaktiv kennen!

Klicken Sie einfach auf die pulsierenden Symbole um mehr über die einzelnen Komponente zu erfahren.

Weiterführende Details dazu finden Sie auf unserer Produktseite. 

Wozu CHEKKER®?

CHEKKER® digitalisiert den manuellen Fertigungsarbeitsplatz indem anstelle von herkömmlichen Papierplänen, Projektionen im Maßstab 1:1 verwendet werden um Werker intuitiv anzuleiten.

Gleichzeitig wird die Qualität der Ausführung automatisiert überprüft.

Planlesen war gestern!

Projektionen sind heute.

CHEKKER® FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK

Hard- und Software

CHEKKER® ist eine Kombination aus Hardware und Software. Die spezifisch entwickelte Software ist in der Interaktion mit der Hardware, bestehend aus Industriekameras und PCs sowie einem lichtstarken Laserprojektor, ein Präzisions- und Messinstrument.

Projektion im Maßstab 1:1

Die Darstellung im Maßstab 1:1 und die Möglichkeit Flächen auf unterschiedlichen Höhen darzustellen ist die Grundlage, um intuitiv zu verstehen, wie das Werkstück auszusehen hat bzw. angelegt werden muss. Alle für den jeweiligen Arbeitsschritt tatsächlich benötigen Informationen, werden von oben schrittweise vollflächig, vielfarbig und animiert auf die Arbeitsfläche projiziert. Das Lesen und Interpretieren von Papierplänen gehören damit der Vergangenheit an.

3D-Augmented Reality

Die holographische Darstellung des Werkstücks mithilfe von Augmented Reality ermöglicht es den Werkern, das jeweilige Bauteil in Originalgröße auf der Arbeitsfläche in allen Winkeln und Perspektiven zu betrachten und intuitiv zu verstehen.

Automatische Qualitätsüberprüfung

Die automatische Qualitätsüberprüfung “chekkt”, ob alle Einbauteile und die Bewehrung entsprechend der Planung richtig eingebaut sind. Abweichungen werden direkt durch CHEKKER® rückgemeldet und auf der Arbeitsfläche unverkennbar angezeigt.

CHEKKER® LIVE ERLEBEN

Besuchen Sie uns auf einer der folgenden Veranstaltungen, um mehr zu CHEKKER® zu erfahren oder kontaktieren Sie uns!

Wann: 24. bis 30. Oktober 2022

Wo: München, Halle/Stand B0.530

Wann: 29. bis 30. November

Wo: Salzburg, Stock/Stand Erster Stock, Stand 59

Gerne beraten wir Sie zu CHEKKER®.

Sie interessieren sich für den Einsatz von CHEKKER®?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne melden wir uns bei Ihnen in Kürze.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir melden uns bei Ihnen in Kürze.

Gerne beraten wir Sie zu CHEKKER®.

Sie interessieren sich für den Einsatz von CHEKKER®?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Gerne melden wir uns bei Ihnen in Kürze.